Freitag, 12. Juni 2009

Game over




So, die 12 Tage Bruderbetreung sind vorbei, die Ferien auch.
Aber ich hab mich so gut es ging erholt.
In einem "fremden" Haus zu wohnen ist fast wie Urlaub,
weil ich dann Unordnung und Chaos viel leichter ertragen kann.
Abends bin ich ja immer in mein aufgeräumtes Zuhause zurückgekehrt
und hab in meinem Bett geschlafen.
Ach auch 12 Tage bzw Nächte Trennung von Herrn Maxilotta sind nun vorbei :-),
denn der hat nachts mit einem Teil der Kids die Stellung gehalten.

Daheim wartete eine "kleine" Lieferung eines meiner Lieblingsversandhäuser auf mich.
Endlich ist mein Nähkram mal wieder einigermaßen sortiert.


Die "alten" Kisten passen wie die Faust aufs Auge
zu diesen beiden wunderschönen Stickbüchern


Herrlich altmodische Motive, ganz schlicht und zeitlos.



Und ich hab doch tatsächleich in diesen 12 Tagen einen Pullover geschafft
Naja ein kleines Stück vom Arm fehlt noch. Hier dürft ihr mal luschern






Kommentare:

sandra hat gesagt…

oh die buecher sind ja toll...zu welchem gehoert denn das bild mit der maus ???? weiss oder blau ?
danke
sandra

Maxilotta hat gesagt…

Die Maus gehört zum blauen Buch. Bei amazon hab ich gesehen, dass es das Buch auch noch "in rot" gibt. Tja...
Kommt am Montag. Ich finde beide Bücher unheimlich schön, zumal zahlreiche Vorlagen drin sind. Und eben herrlich schlicht und gar nicht kitschig oder spießig.

LG vroni

sandra hat gesagt…

na dann ist das blaue wohl das erste das ich kaufen werde...ich denke es wird nicht bei dem einen bleiben...grins