Mittwoch, 24. September 2008

ACHTZEHN!



... wie schon gesagt:
Meine große Tochter wurde am Sonntag
18!
Nun darf sie eeeeendlich allein Auto fahren, selber ihre Entschuldigungen schreiben ...
Und ich hab ein Stück Verantwortung weniger. Auf der einen Seite befreiend, aber auch gewöhnungsbedürftig.


Was schenkt man zum 18. Geburtstag???

Von uns bekam sie unter anderem das hier





Ich war ein wenig unsicher, ob es auch wirklich das richtige Geschenk ist...

Aber


Tochter hat sich gestern das erste Mal dran gesetzt, sich mit dem Teil allein vertraut gemacht, sich ein Buch von mir geschnappt




und ist gleich in die Vollen gegangen!






Ich bin ganz stolz.

Zum einen, dass sie das auf Anhieb gleich so gut kann ( wenn ich denke, wie doof ich mich da angestellt hab- und ich hab am Gym noch Nähen gelernt!!!!!) und zum anderen, dass ich den richtigen Riecher hatte.






PS: Was ich noch sagen wollte:

Ich arbeite ja jetzt 2 Stunden mehr und unterrichte eine Ganztagesklasse, also auch nachmittags.
Das heißt für mich, dass ich vormittags mehr Zeit für den Haushalt habe und nicht mehr so hetzen muss.
Heißt aber auch, dass ich mehr vorbereiten muss, den Garten will ich noch ein bisschen umgestalten und Kinder hab ich ja auch noch ein paar...

Bin im Moment daher fast nicht am PC, noch weniger an der Nähmaschine. Also nicht wundern, wenn es etwas ruhiger hier wird!

Kommentare:

Ullipulli hat gesagt…

Tolles Geschenk! Und noch toller, dass es deiner Tochter gefallen hat! Sie hat ja richtig losgelegt ... tritt in deine Fußstapfen. Ich hab noch ein bisschen Zeit bis zum 18. aber eine Nähma gehört sicher auch hier zu den Top-Ten!

LG
Ulrike

Crea-Nette hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch, zu so einer tollen Tochter. Kreativität ist in meiner Familie ja allein mein Resort.
Vielleicht weil ich nur Söhne hab. Und die Täschchen hat sie auch ganz toll gemacht. Wer gleich so anfängt, lässt das Nähen bestimmt nicht gleich wieder.
Wenn es bei dir ruhiger wird, dann finde ich da schade, war immer gern bei dir lesen, aber natürlich habe ich Verständnis, so ein Tag ist ja auch immer ruck zuck vorbei.
GLG Janet

Maxilotta hat gesagt…

@ Janet,

es kommen bestimmt auch wieder andere
Zeiten. Aber erst muss sich alles ein wenig einspielen.
Und mal sehen. Vielleicht wirds auch ganz anders. Oft nehm ich mir was vor und mache dann genau das Gegenteil davon :-)

Liebe Grüße, Vroni

Marina hat gesagt…

alles gute im nachhinein an deine tochter - ein wirklich tolles geschenk und deine tochter kann sehr sehr stolz auf sich sein - ihre genähten sachen sehen klasse aus
lg
marina

linababe hat gesagt…

hey! glückwunsch an beide mädels!!

dass deine tochter ein nähmaschine bekommt, finde ich genial!!

lg, lina

Caro hat gesagt…

Alles Liebe nachträglich an beide Kinder :o) und an Dich!
LG von Caro

Pfeilinchen... hat gesagt…

hach...was für ein tolles geschenk und die resulatet erst... perfekt!

von herzen
maya

"was eigenes" hat gesagt…

Auch der Großen alles Gute zu Ihrem Jubeltag. Wie schön, dass Du den richtigen Riecher hattest..und Talent hat sie auch!
Toll Täschchen sind das.
Ich würde mich auch freuen, wenn Töchterchen mal mit mir zusammen näht...aber da muss ich mich noch ein bisschen gedulden!
Schönes Wochenende! BINE

Brigitte hat gesagt…

ein tolles Geschenk!!Jetzt könnt ihr zusammen loslegen, ihre ersten Werke sind ja super geworden!!!


liebe Grüße
Brigitte

vincibene hat gesagt…

Boah! Tolles Geschenk, da hattest Du wohl den richtigen Riecher! Und wie schön, was sie gleich alles gefertigt hat!
Schau mal bei Gelegenheit auf meinen Blog, ich habe ein Auto fotografiert, das Dir vielleicht gefallen würde! *gg*

LG
Chris

SOFFEL-DESIGN hat gesagt…

Ein tolles Geschenk und genauso kreativ wie ihr Mama... Klasse!!!

GVLG Soffel

Vanessa hat gesagt…

Ein tolles Geschenk und wirklich klasse, das du den richtigen Richer hattest :)

LG
Vanessa