Sonntag, 15. März 2009

On rainy Sundays






herrscht in meinem Zimmer nachmittags das Chaos.



Während auf der einen Seite die Stickmaschine rattert,

wird auf der anderen Seite der Unterricht vorbereitet.

Nur der Hund döst vor sich hin.

Am Abend ist dann die ganze Woche in der Tasche
und sichtbare Ergebnisse hab ich auch.



Bin ich froh, dass ich mich endlich wieder an diese Maschine rangetraut habe...

Am allerbesten gefällt mir ja das hier:




Und nach getaner Arbeit sieht es dann wieder so aus...



und ja, ich hab schon wieder umgeräumt *g*

Kommentare:

kitana159 hat gesagt…

Ein sehr schönes Nähzimmer und sooooooooooo viel Platz!!Aufräumen dierekt nach dem nähen schaffe ich nie...wie macht man das? ;O)

Viele Grüße
Jo

Schokoli hat gesagt…

na soviel geschafft hätte ich gestern auch gerne und so toll aufgeräumt ;)
der wäscheleinebutton iss momentan auch mein lieblingsbutton ..

lg
claudia

Kreuzundquer hat gesagt…

Sofort nach der Näherei wieder aufräumen?
Respekt!
Hier herrscht im Moment Dauer-Chaos. ;-)

rosa p. hat gesagt…

dein arbeitsplatz gefällt mir sehr. also nicht nur seine lage im wintergarten. sondern auch diese kästchen unter der arbeitplatte.
´
da träum.. ich auch von....

Jill hat gesagt…

Na das nen ich nen coolen Arbeitsplatz.
So schön hell und ne nette aussicht

LG Sandra *Jill*