Sonntag, 23. November 2008

Ein Baum


heißt auf chinesisch tam
Zwei Bäume heißen tamtam
Ein ganzer Wald heißt Taramtamtam.
Jaja, mein Papa hat mich schon sehr früh mehrsprachig erzogen :-)


Ich hab dann heute mal Tamtam gemacht. Im Partnerlook.



Man nehme folgende Zutaten:



Zwei Zahnputzbecher, die man doch nicht braucht,
ein altes Armband, eine grobe Vorlage und Filz. Eventuell ein Bonbon- muss aber nicht sein :-).






Und schon hat man einen kleinen Vorgeschmack auf nächste Woche!


Kommentare:

sophie philo hat gesagt…

schön bei dir, da komm ich bestommt noch oft vorbeigeklickt!

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Das ist wirklich kreativ! Ich glaube, alte Zahnputzbecher habe ich auch noch irgendwo!!
Schönen Gruß
Mara Zeitspieler

pepelinchen hat gesagt…

Tamtam - wie schön! Eine gelungene Einstimmung auf die Weihnachtszeit!

LG Petra

Barbara hat gesagt…

matmat...Achtung!...Baum von hinten...matmat...
LG B.

vincibene hat gesagt…

Dein Tamtam gefällt mir sehr gut!

LG
Chris

SiMa hat gesagt…

Ein wunderschönes kleines TamTam

LG Marion

SOFFEL-DESIGN hat gesagt…

eine tolle Idee ... liebe Vronie, danke dafür, und auch, das ich nun endlich weiß, was TamTam heißt *lach* ... obwohl, wenn mein Mann zu mir sagt: "mach nicht immer so ein TamTam" ... heißt das, ich soll keine 2 Bäume machen? *lach* ;o))

GVLG Soffel