Sonntag, 2. November 2008

Novemberblues?


Nein, in diesem Jahr nicht! Wenn ich da so an letztes Jahr denke....


Dieses Jahr bin ich ständig am Ausschau halten nach schönen Dingen für mein Zuhause.











Und heute hieß es Abschied nehmen.
Abschied nehmen vom dicken Pulli.
Abschied nehmen von der Vorstellung,
dass ich jemals was für mich stricken werden, das mir gefällt :(
Zwei Jahre lag er jetzt unvollendet im Korb.
Ich hätte die Teile nur noch zusammennähen müssen.


Nun sieht er so aus... *snüff*


Aber ich konnte mich nicht aufraffen, weil... ich denke jetzt..., weil ich gemerkt habe, dass er doch nicht so das Lieblingsteil wird, für den ich ihn beim Stricken anfangs gehalten habe.
Nun hab ich eine andere Idee. Ich hoffe, da bleib ich jetzt mal dran. Bei dem Gestrickten von vor ein paar Wochen hab ich auch schon wieder umdisponiert;-).

Vielleicht ist das immer so im Leben- zumindest in meinem.
Wenn ich vom Ergebnis nicht vorher überzeugt bin,
zieht sich die Arbeit hin und es ist ein richtiger Hemmschuh.

Wenn ich aber schon im Procedere merke, dass es schön wird,
dann beomm ich Flügel und werd zum Workaholic.

So wie im Garten.

Ich habs schon wieder getan.

Hab schon wieder einen riesigen Busch, der mir noch nie gefallen hat und in dessen Umgebung ich immer eine Art güne Gartendepression bekam, entfernt.
Nun ist Platz für Neues- so wie ich es will.
Mit dem Nähen wirds also immer noch nix.
Aber diese Woche sind Ferien- mal sehen...

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

schade, dass aus dem angefangenen Pulli keiner wurde, aber ich geb zu, ich kenne das und das nicht zu selten, denn oft fange ich einfach zu viel an und dann liegt es halt bis ich es mir nimmer ansehen möchte ;O)

Du warst mit der Heimdeko ja schon sehr fündig, sieht klasse aus , sehr geschmackvoll !!

liebe Grüße
Brigitte

vincibene hat gesagt…

Wunderschöne Dinge hast Du da gesammelt, das "Carpe Diem" gefällt mir sehr gut.
Die Wolle war auch schön, aber manchmal läuft es eben nicht.

LG
Chris

was eigenes hat gesagt…

Am besten gefällt mir der Elch an der Wand...ich wüßte auch schon, wo der sich gut machen würde...
*habenwill*!
LG, BINE