Donnerstag, 27. November 2008

Flottes Bäumchen


Kostet echt ganz wenig Zeit :-).
Einfach Filz oder Stoff in einer Dreicksform ausschneiden, auf der rechten Seite zusammennähen ( bestimmt auch von Hand genäht sehr attraktiv!) und mit der Zackenschere einzacken. Abfüllen und einen kleinen Zweig suchen. Das wars. Ich hatte leider nur noch giftgrünen Filz, aber es gesellen sich bestimmt noch ein paar Geschwister dazu ;-) .
Die Idee stammt aus diesem schönen Buch:



Kommentare:

Basteln und Nähen hat gesagt…

oh was für eine geniale schnelle idee...einfach super...hab dich mal eben flott verlinkt...

hlg

susanne

Brigitte hat gesagt…

ein sehr flottes Bäumchen und mit dem weißen Töpfen erst recht :O)

liebe Grüße
Brigitte