Montag, 20. Oktober 2008

Mein neues Spielzeug :-)



Lange hab ich mich immer gefragt, zu was man so was braucht.

Ich, die ich mich ziemlich lange gegen so Neuzeiterfindungen wie das Handy gewehrt habe und auch jetzt immer zu den Handylosen gehöre, die ja eigentlich eins haben, das aber entweder nicht aufzufinden oder nicht aufgeladen oder einfach nicht eingeschaltet ist oder die es schlichtweg nicht bedienen können. "FRAU, ZU WAS HAST DU EIGENTLICH EIN HÄÄÄÄNDYYYYYYY??? "öhm"

Da ich aber 4 mal in der Woche im Auto sitze und je nach Laune mal was Sanftes, mal was Rockiges, mal was Klassisches, mal was Religiöses, mal was Schnulziges brauche und immer wenn ich fahre Werbung und Nachrichten kommen, hat mir meine Große das Ding hier schmackhaft gemacht.



Schon der Wahnsinn, was da alles draufgeht! Und ich kann hören, was ich will, wie ich will, wo ich will und wann ich will. Falls ich es nicht vergesse, oder nicht aufgeladen habe...

Aber erst muss das gute Stück gefüttert werden.



Gar nicht so einfach, wenn man einen Schrank voller CDs hat, von denen aber ein Teil in falschen Hüllen steckt, ein Teil bei irgendwelchen Kindern ist und ein großer Anteil auch einfach hüllenlos auf einem Stapel liegt.

Eine Schutzbekleidung musste auch noch her.




So, jetzt fütter ich weiter!
PS: Warum kann man damit eigentlich nicht telefonieren????

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

genau....dann könntest du dich mit mir unterhalten...hab auch so ein Ding....ich spiel oft Hörbücher auf, die ich in der Bücherei hole und dann aufspiele.....und dann ...kann ich nebenher stricken ...oder Auto fahren....
geniales Teil...
LG barbara

Brigitte hat gesagt…

ein sehr schönes Spielzeug muß ich sagen und dazu noch eine tolle Hülle !!


liebe Grüße
Brigitte

Caro hat gesagt…

Schööönes Spielzueg, Vroni! Hier wird ja nur Musik vom iPod gehört, dadurch höre ich viel, viel mehr als früher. Viel Spaß damit und die Hülle ist klasse geworden, va mit dem Affeneinnäher an der Seite :o)
LG von Caro

rike hat gesagt…

ach! das ist wirklich ein nettes kleines ding.
ich hab so ein ähnliches. aber es ist leider dann doch so klein, dass ich es schlichtweg einfach ganz oft: vergesse.
also wieder keinen musik..im zug. im wartezimmer.
hoffentlich bist du da: disziplinierter...
alles liebe. wünscht rike.

Ex hat gesagt…

Schön!
Rein theorethisch habe ich einen. Praktisch ist das Teil nach fünf Jahren nicht mehr aufzuladen, sondern nur noch an der Ladestation zu benutzen. Doll.
Mein Mann nutzt seinen sehr häufig!