Donnerstag, 3. Januar 2008

Ich liebe Bücher...

... und hab meine Sparvorsätze gleich am 3. Tag diesen Jahres über den Haufen geworfen.

Das hab ich mir bestellt


und die musste ich mir heut einfach kaufen. Ich will wieder mehr meinen Kindern vorlesen.


Ich liebe schöne Dinge. Nicht nur Bücher.
Vor Jahren hab ich mal 100DM in einem Buchladen gelassen und war leicht geknickt.
Meinte der Verkäufer: Es gibt schlimmeres als für 100DM Bücher zu kaufen.
Worauf ich erwiderte : EBEN!

Aber recht hatte er trotzdem. Bücher sind immer gut.
Ich liebe es, meine Deko- und Nähbücher anzusehen und zu träumen.
Ich liebe es beim Lesen in eine ganz andere Welt abzutauchen.

Doch, doch gearbeitet haben wir auch.
Aber dann waren Mann, ich und die beiden kleinen Mädels noch mal kurz unterwegs.
Mein Coach will sich mehr bewegen. Also mussten neue Laufschuhe her. Gar nicht so leicht, welche in Gr.48 zu finden...


Kommentare:

Barbara hat gesagt…

..ich glaub mein Buchladen freut sich gerade auch über meine Besuche...und zuerst streichle ich meine Bücher immer eine ganze Weile...
LG Barbara

Maxilotta hat gesagt…

Ich muss immer an den Büchern, v.a. den neuen schnuppern *g*.

Caro hat gesagt…

Ich liebe Bücher auch, ganz gefährlich sind für mich diese Beilagen zur Buchmesse, dann kann ich immer nicht an mich halten und amazon hat schon ein Vermögen an mir verdient. Auch im Buchladen kann man mich gut 2 Stunden abgeben ... allmählich haben wir nur keinen Platz mehr, die Bücher stapeln sich überall, aber ein paar freie Wände haben wir noch.
Die Jungs haben auch schon extrem viele Bücher, aber ich liebe Vorlesen :-) und freu mich schon so, wenn wir "richtige" Bücher lesen können.
LG von Caro

Feenwerkstatt hat gesagt…

Vivienne Westwoood hat mal auf die Frage, wie sie so selbstbewußt sein kann geantwortet: LESEN!

Bücher sind lebensnotwendig und bereichernd. Und ich glaube auch, es kann Schlimmeres geben, als 100 DM für Bücher auszugeben ;0)

Viel Freude beim Vorlesen und ganz viel Spaß am Montag!!!

Lieben Gruß, Anja

vincibene hat gesagt…

Ich bin froh, dass es hier auch eine gut sortierte Stadtbibliothek gibt. Nicht auszurechnen, wenn ich die entliehenen Bücher alle bezahlt hätte. In einem Buchladen kann ich mich stundenlang aufhalten und ich lese auch gerne vor.
Und amazon muss ich mir oft verkneifen, da komme ich gar nicht mehr raus. *gg*
Viel Spaß beim Lesen und Vorlesen und einen wunderschönen Abend am Montag!

LG
Chris

Lycklig hat gesagt…

Ich liebe Bücher auch über alles und kann dich sehr gut verstehen. Da darf man ruhig mal eine Ausnahme machen :-)
LG
Gisela

Kleine Madit hat gesagt…

Im weißen Zimmer hab ich auch schon oft geblättert...Bücher sind was wunderbares...für mich wirklich Futter für die Seele!

Hab ein schönes Wochenende
LG Simone

rike hat gesagt…

bin ja immer dafür, etwas
n i c h t zu kaufen... aber bei bücher überliste ich mich dann doch selbst...und da ich aus prinzip kein bücherregal habe( damit sich nicht immer mehr ansammelt..), stapel ich die bücher aufeinander. oder benutze alte weinkisten und stapel die aufeinander...
alles in allem ein ziemlich kompliziertes verfahren. wegen dem feng-shui - futschi -weg....
aber bücher braucht man eben doch einfach!!!!
liebe grüße
rike

Silke hat gesagt…

"Das Weiße Zimmer" kann ich nur empfehlen. Ein sehr schönes Buch! Habe ich mir vor einigen Monaten auch gekauft.
Liebe Grüsse von
Silke

Brigitte hat gesagt…

Ich weiß schon warum ich mir erst garkeine Vorsätze ausdenke ;O))))

LG
Brigitte