Sonntag, 6. Januar 2008

Neues von Tilda

Zur Entspannung mal wieder an der Tildadecke weitergearbeitet.



Weit bin ich noch nicht gekommen,
weil ich immer mit den gestickten Blumen nicht zufrieden war.
Ich hab mich jetzt für eine einfachere, abgespeckte Stickerei entschieden.



Geht schneller und das Ergebnis ist schöner- zumindest bei meinen Stickkünsten.
Vorgearbeitet mit der Nähma hab ich schon ein bisschen.



Das hab ich heut gehört, als es um das Abnehmen im "Alter" ging.
Musst ich gleich notieren *g*.


Kommentare:

Fliegenpilzchen hat gesagt…

***Prust***Deine Posts sind ja echt immer köstlich.*immernochlach*
Aber auf deine Tilda..äh..Dingsda...Decke????bin ich mega gespannt....
Lieben Gruß
die Biggi

vincibene hat gesagt…

Ich will natürlich überall gut aussehen! *gg*
Und Deine Decke wird ein Prachtstück! Wie sind die Blumen denn original gestickt? Mit einem anderen Stich?

LG
Chris

Maxilotta hat gesagt…

@ Chris

Normalerweise mit Plattstich. Hab ich auch anfangs versucht. Aber irgendwie wirds nie so schön, wie ich es gern hätte.

LG Vroni