Samstag, 12. April 2008

Frühlingserwachen

...leider noch nicht so richtig. Zumindest nicht draußen. Dafür drinnen bei mir umso mehr. Habe so ein Bedürfnis mich mit Pflanzen zu umgeben nach diesem wochenlangen Chaos. Noch nie hats bei mir so gegrünt, geblüht und geblümt.


Drinnen





und draußen

.

Freu mich über jedes Grün, auch über Löwenzahn,
anderes "Unkraut" und sonstige Dinge, die auf einmal aus dem Boden emporschießen.




Auch wenn draußen die Sonne (noch) fehlt , wünsch ich euch trotzdem ein sonniges Gemüt für dieses Wochenende!

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

"lach" was für ein Kunstwerk , super !!!

LG
brigitte

Lycklig hat gesagt…

Da hatte aber einer Nerven wie Drahtseile!
LG
Gisela

rike hat gesagt…

meine hochachtung dem/der baumeister/in!!
und: heute schon den frosch geküßt?? wer weiß, vielleicht ist es ja ein prinz mit einfluss aufs wetter?
liebe grüße. und ein sonniges wochenende.
wünscht rike!

"was eigenes" hat gesagt…

*gacker* - wer hatte denn hier die Muße so ein Gebilde zu bauen?!
Dein Blumen wecken wahrhaftig Frühlingsgefühle!
LG, Bine

Pfeilinchen... hat gesagt…

ein herrliches kunstwerkt....ich werde das auch mal ausprobieren, das gefällt mir!

einen schönen frühling wünsch ich dir!
maya

vincibene hat gesagt…

Wer hat denn so ruhige Hände bei Euch? Und so viel Geduld? *gg*
Respekt, Respekt!

Ich schau auch überall nach frischem zarten Grün, weckt einfach die Frühlingsgefühle.

LG
Chris

Maxilotta hat gesagt…

@ all

ich dachte ja eher, ihr schaut nur auf meine tolle Flora udn Fauna *g*.

Das Kunstwerk stammt von meinem Sohn J. Cäsar ( 8 Jahre). In der Schule eher bekannt als faul, schlampig und unkonzentriert :-P.
Aber ich weiß, was in ihm steckt udn dass das in der Schule nur eine Phase ist. Hab ja schon 3 von der Sorte...

LG Vroni