Sonntag, 13. April 2008

Ich muss das jetzt auch mal einführen...

was bei mir neben dem Plattenteller und auf dem Bett liegt...

Auf dem Bett (und ich inzwischen drunter) liegt im Moment dieses Buch*g*






Ich hab es nicht mal selbst gekauft, sondern mein Sohn P. (15).
Nachdem ich aus Langeweile ein bisschen drin quergelesen hab und vor Lachen fast zusammenbrach, hab ichs mir mal unter die Nägel gerissen.
Jaja, ich weiß, ich hab einen leicht schrägen Humor und mein Sohn anscheinend auch .
Und ich weiß, es wird nicht das Letzte bleiben, das wir besitzen. Hab ja noch einen Gutschein bei buch.de *freu*.






*gacker*

Kommentare:

vincibene hat gesagt…

Was - Du liegst inzwischen unter dem Bett? Vor lauter Lachen? *mfg*

LG
Chris

Jojo hat gesagt…

Hallo, mir fällt das Tippen im Moment zwar gar nicht so leicht, weil ich vor lauter Lachtränen in den Augen die Tasten nicht finde, aber ich kann nicht anders.
Unser Sohn - inzwischen 23 Lenze - hat es damals auch fertig gebracht, im Deutschunterricht das Helge Schneider Buch "Es gibt Reis, Baby" vorzustellen. Da kennt er ja nix.
Aber nicht jeder Leer- sorry Lehrkörper teilt diese Art Humor.
Trotzdem ist uns das lachen noch immer nicht vergangen.
In diesem Sinne noch viiiiel Spaß -
liebe Grüße von Marlene

Caro hat gesagt…

Ich hab gerade heute ein Interview mit Udo Lindenberg gehört, der hat auf seiner neuen CD ein Lied mit Herrn Schneider drauf. Getxtet haben sie´s zusammen durch die Wände nebenanliegender Hotelzimmer *gg*

Und Vroni, der Text gaaaaaaaanz unten links auf der Startseite ist ja wieder zu witzig, hab ich jetzt erst entdeckt ... danke dafür!

LG von Caro