Dienstag, 25. September 2007

Einen Blick aus meiner Küchentür


hab ich heut zu bieten. Zu meinen Maschinen ziehts mich im Moment nicht so hin. Dafür stricke ich lieber. Das geht schneller und ist überall möglich. Mein Lochmusterschal ist fast fertig und über meinen megadicken Pulli muss ich mich auch mal hermachen. Da müssen noch die Fäden vernäht, die Teile zusammengenäht und der Kragen hingestrickt werden. Nicht dass er wieder bis nächstes Jahr liegen bleibt :P. Vielleicht schaff ich es ja heut! Euch einen schönen Tag !

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

ich denke immer beim Stricken wächst das Teil langsamer als beim Häkeln :O)
auf deinen Polli bin ich schon sehr gespannt

LG
Brigitte

Maxilotta hat gesagt…

Ich war im Sommer in einem Wollladen und da meinte die Besitzerin: "Stricken beruhigt mich, nähen regt mich eher auf" *g*
So ists bei mir auch ab und zu. Stricken beruhigt mich, weils so schön langsam geht. Häkeln kann ich (noch) nicht so richtig.
Aber ich gestehe: Ich hab heut nicht eine Masche gestrickt.
Dafür hab ich aber deine schönen Bilder angeschaut ;-)

Morgen ist auch noch ein Tag!

Guts Nächtle!

LG Vroni