Montag, 7. Juli 2008

Montagsrock *Ü?%$&M*

und ein kleines Weinerchen *schluchz*
Jetzt weiß ich, warum ich mir so ungern was nähe...

Der Rock würde mir so gut gefallen, aber leider ist er ein bissi zu eng und zu kurz.







Vielleicht häng ich ihn als Trophäe an die Wand?

Und wisst ihr, wer ihn ganz neckisch findet?
Der Typ, der immer mit mir zum Lidl einkaufen geht. MÄNNER!

Naja, jetzt hab ich einen Rock für'n Garten und einen für die ganz besonderen Momente *smile*


Bin nur heilfroh, dass der karierte Stoff ein Rest war und ich den Rosenstoff wieder abmachen kann- was diesem Lidltyp auch ganz recht wär *Augenverdreh*

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

gottseidank ....findet man hier Gleichgesinnte....wie oft wurden aus meinen Röcken Tischdeckchen und Topflappen....wurde nicht bemerkt..
.augenverdrehundeinfachtunalsobnichtswär...
LG barbara

linababe hat gesagt…

*ggg* ich habe heute ein montagsshirt genäht! *handreich*

und....hauptsache dein mann findet dich schön!! :o)

lg, lina

Süße Schnecke hat gesagt…

Ohje Vroni...
das tut mir so leid für Dich...dabei ist das so eine tolle Stoffkombi!
Irgendwie hatten wir wohl die gleichen Ideen...nur jeder anders umgesetzt...hab auch gerade schwarz-weißen Vichykaro unter der Maschine...
Ganz schnell was hinterher, da muß dringendst ein Erfolgserlebnis hinterher...***
GLG Petra

Maxilotta hat gesagt…

Danke, für eure aufbauenden Worte :-)eben

Ich weiß, dass ich noch irgendwo so einen karierten Stoff habe ( ein misslungener Sesselüberzug *schiefgrins*)- ich weiß nur nicht wo. Ich werde mir einen Rock in der Art sicher nochmal nähen. Und den werd ich kleiner machen und meinen Mädels schenken.

Kreuzundquer hat gesagt…

Nicht grämen!
Was ist schon ein scheinbar missglückter Rock, wenn der eigene Mann selbigen und den Inhalt neckisch findet? Na? ;-)

Viele Grüße
Suse