Freitag, 7. Dezember 2007

3- jährige- sooooo süß




Klein genug, um sie noch zu knuddeln, schon groß genug, um mit ihnen halbwegs vernünftig reden zu können...

Meine jüngste Tochter ist einfach zum Verlieben. Von Anfang an.

Hat sich still und heimlich eingeschlichen, kam ganz schnell und unauffällig auf die Welt, pflegeleicht von Anfang an.

Ein richtiges "Macht Lust auf mehr"- Kind... für andere...
isch 'abe fertisch!

Lieblingsschwester des 15- jährigen Bruders, Goldstück vom Papa, Sonnenschein der Familie... das Nesthäkchen halt.

Fast jede Nacht kommt sie ganz leise zu mir ins Bett.
Zuerst wird das Kuscheltier hingelegt und liebevoll zudeckt. Dann schlingt ein kleines Wesen die Ärmchen um mich, gibt mir einen Schmatz und schläft selig wieder ein.
*Hach*



Auch wenn ich mich freue, wenn die Kinder größer werden- manchmal möcht ich die Zeit trotzdem festhalten. Das kommt nie wieder!

Wie war das noch?

CARPE DIEM!!!!!!!

PS: Natürlich sind auch meine anderen, größeren Kinder , auch mein allergrößtes Kind ( so um die 40) zum Knuddeln. Manchmal mehr und manchmal weniger- wie's halt so is.

Kommentare:

vincibene hat gesagt…

Ach Vroni - ich schmelze dahin! War mein süßer Dreijähriger nicht erst gestern? *seufz*

Wie Du schon schreibst: CARPE DIEM!

LG
vincibene

Feenwerkstatt hat gesagt…

Hmmm - das kenne ich, mir wird ganz wohlig bei dem Gedanken...ich versuche auch oft draran zu denken, daß die kleinen Wesen SO schnell erwachsen werden.
Carpe diem!
Oder carpe noctem?!? ;0)))
Manchmal bin ich so angenervt, wenn ich nachts nicht meine Ruhe habe, aber im Grunde genommen kann man ja froh sein, daß sie einen noch so an ihrem Leben teilhaben lassen wollen...
VlG Anja

Brigitte hat gesagt…

ich kenne das und es ist einfach nur schön .


LG
Brigitte

rike hat gesagt…

ja, so süß. diese knuddeligen knie in den strammen strumpfhosen... ich kann mir den rest acuh richtig vorstellen. ja, das musst du genießen.geht nämlich meiner erfahrung nach rasend schnell. und dann kann man sich das gar nicht mehr vorstellen, dass diese wesen, die da von oben auf einen runterblinzeln, auch mal so knubbelige knie hatten...
ein schönes wochenende!
und die allersliebsten grüße
rike

Feenzauber hat gesagt…

ach, du sprichst mir aus der Seele! Manchmal könnte ich ja ganz schön fluchen, wenn meine fast 3-jährige kleine Hexe mir den letzten Nerv abtrotzt, aber wie schnell ist diese Zeit vorbei? Habe ja auch schon so ein erwachsenes Modell - und war es nicht erst gestern, dass er zu mir unter die Bettdecke gekrochen ist? Und meistens sind sie ja wirklich zuckersüß. Und ich nehme mir dein Carpe Diem jetzt zu Herzen und krieche zu meiner Maus unter die Bettdecke... Die Hausarbeit kann auch liegen bleiben... es gibt wichtigeres!

LG Bärbel

Kalive hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch deiner kleinen ähh großen Maus.
Meine große Maus wird in ein paar Tagen auch drei, ich kann dir gut nachempfinden!

Gruß kalive

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Oh ja....gerade die Tage (Amélie ist krank),habe ich das wieder gedacht.Meine jüngste Maus wird zuuuu schnell groß und dann bekomme ich echt das große heulen*schnief*.Sie ist genauso zum verlieben,pflegeleicht und ...ach..überhaupt..Deine Worte hätten es nicht treffender sagen können:-))Aber...isch abe auch fertisch:-))
Aber liebe Vroni...bald kommen die Enkelkinder und dann gibts wieder was zum schmusen (das ist bei mir gar nicht mehr sooo lang hin:-))
Dir einen schmusigen 2.Advent und nicht mehr traurig sein!!!
Herzliche Grüße
Biggi

Pfeilinchen... hat gesagt…

BONTSCHORNO frau maxilotta!

ist ja schon eine ewigkeit her seit ich sie besucht habe...tsts...mind. 48 stunden und dann...dann seh ich die traumschönsten strumpfhosen in ihrem blog...neid pur mal wieder von der schweizer seite... :-)

hach ja und das älterwerden....mein kleines minimonster namens emily ist auch mit ihren 4 1/2 jahren noch so...herrlich! da kann ich sie fragen was möchtest du heute spielen, dann sagt dieses ach so süsse minimonster: nur ein bischen mit dir kuscheln für den rest brauch ich dich nicht.... hach sind die kinder doch goldig...

so liebste frau maxilotta jetzt ist mein kommentar wieder viel zu lange geworden und garantiert gespickt voll mit schreibfehlern aber wissen sie was, der inhalt zählt doch oder?

ich wünsche ihnen liebste frau maxilotta das allerschönste 2. adventswochenende mit ganz vielen kuschelnstunden!

herzlichst ihre frau pfelinchen von und zu mäierisli

Antonie hat gesagt…

Die Zeit vergeht viel zu schnell mit einmal sind die kleinen Mäuse groß.Wie war...

LG Tonie