Samstag, 28. Juni 2008

Lieblingszeitschrift gekauft


... besser gesagt eine von vielen ;-)


inspirieren lassen


und



mal wieder


Kissen genäht *g*




Langsam wirds eng hier...


...vor allem in solchen Momenten *g*



Stoffe: Ikea, Charlottas, alter Kissenbezug
Schnitt: Aus'm Bauch raus
Kind: Meins!

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Eine wunderschöne Kissenparade .Karokissen hätte ich bitte auch gern , die gefallen mir nämlich besonders gut :O)))


LG
Brigitte

Ute hat gesagt…

wow, was sind die schön geworden. klasse!

gglg
ute

"was eigenes" hat gesagt…

Wie süß...die kleine Maus zwischen den schöööönen Kissen!
Hac ja, Inspiration könnte ich auch gebrauchen. Bin derzeit extrem unlustig überhaupt mein Maschinchen anzuwerfen...
GLG, Bine

Vintage Shabby Cottage hat gesagt…

Wunderschöne Kissen hast du da genäht.

Ich finde Kissen kann man nie genug haben.

Wünsche dir noch einen schönen Sonntag,

liebe Grüße von Christina

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Hallo, die Zeitschrift gehört auch zu meinen Lieblingen und die Kissen sind mir auch sofort aufgefallen... tolle Umsetzung! Deinen Blog besuche ich überhaupt sehr gerne.
LG und schönen Sonntag
Lucie

Tausendschön hat gesagt…

auch wenn ich das süssherzerl mit schnulli auch sofort nehmen würde, bin ich doch keine herzensbrecherin und lass es dir *grins* deine kisschen aber sind mal wieder zucker total und die würd ich sofort klauen *hihi*
freu mich wieder da zu sein, ich hab dich vermisst,
herzallerliebste grüsse, silke

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Genau,DIE Zeitung fehlt mir noch!!!:-)))
GLg
Biggi

Pfeilinchen... hat gesagt…

Frau Maxilotta = Queen of the Kissen :-)

ganz liebe grüsse
maya

Sonja hat gesagt…

Oh, was sind die toll geworden!

Ich wollte heute auch Kissen nähen.

Ob ich mich heute an einen Reißverschluß rantrauen soll?

Liebe Grüße
Sonja

Kreuzundquer hat gesagt…

Schöne Kissen! Süßes Kind!
Glückwunsch zu allem!
Haben Sie gut gemacht.

Viele Grüße
Suse