Freitag, 13. Juni 2008

Manche mögens heiß...

Oder wie hieß das gleich nochmal?
Ich denke es muss heißen:



Manche mögens rot!




Endlich hab ich mir den Traum einer Punktetasche erfüllt.


Schon seit Wochen schleich um den Stoff und ich hab keinen Taschenplan.


Heute fiel mir eine Burda vom letzten Jahr in die Hände und da dachte ich "Yeaaaah!"


Der Scchnitt ist total easy und macht viel her, finde ich.
Natürlich musste ich ein wenig improvisieren
und ändern,
weil ich nicht alles Zutaten hatte und nicht alles zu dem Stoff gepasst hätte.


Damit sie nicht so "labbig" ist, hab ich die Tasche noch mit Volumenvlies verstärkt.

Das Rot ist bei Tageslicht viel schöner,
aber ich konnte einfach nicht bis morgen warten *seufz*


Stoffe: Charlotta's


Ich konnts nicht lassen - Hier mein Punkteschätzchen nochmal bei Tageslicht


Stuhl: Mein 33 Jahre alter Schreibtischstuhl- neu lackiert.

Kommentare:

Lycklig hat gesagt…

WOW die ist toll geworden!
Und alle Accessoires dazu passend. Klasse!
Gisela

Brigitte hat gesagt…

fantastisch !!! Da hast du aber super imprvisiert, die Tasche ist klasse und ein toller Hingucker :O)

LG
Brigitte

Smila hat gesagt…

Was für eine Punkte-Traum!!!!
Ich bin begeistert!

GLG, Smila

pepelinchen hat gesagt…

Ist Dein Schatz ein Feuerwehrmann...? Von wegen: Rot, rot, rot sind alle meine Kleider, rot, rot, rot ist alles was ich mag.....usw. :-)Kennst Du doch bestimmt, oder?

Sehen auf jeden Fall toll aus Deine roten Sachen!

LG Petra

linababe hat gesagt…

die tasche ist: PERFEKT! :o)

lg, lina

Shabby-Roses-Cottage hat gesagt…

Hach ist die schööööön...Hab auch schon eine hier zugeschnitten liegen (aber nicht nur aus gepunktet) und komme nicht dazu die zu nähen...Da bekommt man aber wieder direkt Lust dazu :o)
Der Schnitt ist auch absolut klasse!!!
Gaanz liebe Grüße,Patricia